E-MAIL TELEFON KARTE
  038203 - 483 0
Die WIG Wohnungsbau- und Investitionsgesellschaft wünscht allen Mietern und Geschäftspartnern ein gesundes, friedliches und erfolgreiches Jahr 2019

Die WIG Wohnungsbau- und Investitionsgesellschaft wünscht allen Mietern und Geschäftspartnern ein gesundes, friedliches und erfolgreiches Jahr 2019

  • Mieterbefragung im Herbst 2018
    • wir haben unsere Mieter befragt, wie sie unser Unternehmen zu verschiedenen Positionen beurteilen. Mehr als 50% unserer Mieter haben den Fragebogen beantwortet. Für die rege Beteiligung bedanken wir uns ganz herzlich. Überwiegend wurde unseren Mitarbeitern ein gutes bis sehr gutes Zeugnis ausgestellt. Es gab durchaus kritische Anmerkungen. Das werden wir analysieren. Im Rahmen unserer Möglichkeiten werden wir die Hinweise aufgreifen und für Verbesserungen sorgen.

Weitere Vorhaben

  • In 2018 wurden im Wohngebäude Heinrich-Seidel-Straße 23-26 Sanierungsarbeiten an den Elektrosteigeleitungen im Treppenhaus begonnen. Die Arbeiten werden in 2019 fortgesetzt und dauern bis ins späte Frühjahr.
  • In Vorbereitung ist das nächste Neubauvorhaben in der Bussardstraße 13a,b,  geplant ist der Neubau von 35 Wohnungen. 30 Wohnungen werden durch Fördermittel des Landes mietpreisgebunden sein. Die Anfangsmiete für diese Wohnungen beträgt 5,50€/m². Die Mietinteressenten dürfen gemäß SGB bestimmte Einkommensgrenzen nicht überschreiten. Baubeginn soll im Frühjahr 2019 sein.
  • In der Clara-Zetkin-Straße 16/18 erfolgte eine Fassadengestaltung mit Wärmedämmung, das Dach und die Heizungsanlage wurden erneuert.
  • In der Clara-Zetkinstraße 24/25 beginnt zunächst in der Nr. 25 der Neuausbauvon drei Wohningen, nachdem die Haushälfte vollständig entkernnt wurde. Das Gebäude erhält vollständig eine Wärmedämmung, das Dach wird in dem Zusammenhang erneutert. Alle Wohnungen erhalten Balkone. Die Außenanlagen werden neu gestaltet. Es entstehen Pkw-Stellplätze.
  • Im Kollbruchweg 1-3 erfolgten Wärmedämmmaßnahmen an Dach und Fassade. Im Dachgeschoß wurden zwei Wohnungen abgebrochen und drei neue Wohnungen ausgebaut.
  • Im Parkentiner Wg 7/9 werden in 2019 Wärmedämmmaßnahmen an Dach und Fassade vorgenommen,Balkone werden angebaut. Die Elektroleitungen werden, soweit noch erforderlich erneuert.
  • In der Heinrich-Seidelstraße 36-38 und der Ehm-Welk-Straße 30-32 werden Standorte für Fahrradgaragen vorbereitet, die Unterstellmöglichkeiten werden im Folgejahr geliefert.